Der Verein „Unna braucht Eis“ hat sich juristische Unterstützung für sein angekündigtes Bürgerbegehren geholt: Die Düsseldorfer Rechtsanwaltskanzlei Hotstegs wird die Vorbereitung und Durchführung des Bürgerbegehrens begleiten.

von Anna Gemünd

Die auf Bürgerbegehren und Bürgerentscheide spezialisierte Anwaltskanzlei Hotstegs aus Düsseldorf ist von dem Verein „Unna braucht Eis“ damit beauftragt worden, das Bürgerbegehren zur Rettung der Eissporthalle juristisch zu begleiten.

zum ganzen Artikel: https://www.hellwegeranzeiger.de/Unna/Verein-Unna-braucht-Eis-laesst-sich-jetzt-von-Anwalt-helfen-Plus-1311706.html

Schreibe einen Kommentar