§ 5a Abs. 3 S. 1 DRiG:
Die Inhalte des Studiums berücksichtigen die rechtsprechende, verwaltende und rechtsberatende Praxis einschließlich der hierfür erforderlichen Schlüsselqualifikationen wie Verhandlungsmanagement, Gesprächsführung, Rhetorik, Streitschlichtung, Mediation, Vernehmungslehre und Kommunikationsfähigkeit.

Wir wollen unsere Mandanten gut beraten und vertreten. Deshalb sind wir Spezialisten. Seit 35 Jahren bearbeiten wir das Beamtenrecht, das Disziplinarrecht und begleiten Bürgerbegehren und Bürgerentscheide. Aber das schaffen wir nur in einem gut passenden Team. Hierzu gehören zwei Rechtsanwältinnen und ein Rechtsanwalt, eine Rechtsfachwirtin, unsere Buchhaltung, Rechtsreferendare und Studierende.

Wir wirken bundesweit, arbeiten aber zentral in der Mitte von Düsseldorf. Der Hofgarten, die Altstadt und der Rhein sind nur wenige Schritte entfernt.

Gerne wirken wir im Rahmen des Studiums an der Ausbildung angehender Juristen und am Studium des Verwaltungsrechts mit.

Lehraufträge, u.ä.

Hierzu gehört u.a. die Lehraufträge von Rechtsanwalt Robert Hotstegs für das Fach Beamtenrecht an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV NRW, 2017-2019) oder für das Fach Verwaltungsrecht/Verfassungsrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management (Wintersemester 2011/2012 bis Wintersemester 2012/2013), sowie die seit 2010 bestehende Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Rahmen des dualen anwaltsorientierten Praktikums.

2012 wirkte Rechtsanwältin Katharina Voigt am Düsseldorfer In-House Moot Court „Zivilrecht“ mit, einer Kooperationsveranstaltung des Landgerichts Düsseldorf, des Anwaltverein Düsseldorf, der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Abschlussarbeiten

Jahr Titel der Arbeit Studiengang Anmerkung
2019 Das Reichsbürgertum – Eine beamtenrechtliche Auseinandersetzung Bachelor LL.B.
(Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW)
Betreuung abgeschlossen (Zweitgutachter)
2019 Vereinbarkeit eines Streikrechts mit den Grundsätzen des Berufsbeamtentums am Beispiel der Kommunalverwaltung von Nordrhein-Westfalen Bachelor LL.B.
(Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW)
Betreuung abgeschlossen (Erstgutachter)
2015/2016 Qualitätsmanagement in Anwaltskanzleien durch Kanzleihandbücher bzw. durch ISO Zertifizierung LL.M. Anwaltsrecht und Anwaltspraxis
(FernUniversität in Hagen)
Betreuung abgeschlossen (Erstgutachter)

Fachanwaltslehrgänge

2015 wirkte Rechtsanwalt Robert Hotstegs an der Fachanwaltsausbildung der Hagen Law School, einem An-Institut der FernUniversität in Hagen, mit.

kununu