Termine

Fachseminar: Beamtenrecht und Personalvertretungsrecht in der Praxis der Feuerwehr (in 11:09 Stunden.)
am Mittwoch, 20 Juni 2018, 09:30 Uhr

In einem zweitägigen Fachseminar werden anhand konkreter Praxisfragen aus dem Bereich der Berufsfeuerwehr unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung die Grundkenntnisse des Beamten- und Personalvertretungsrechts vertieft. Schwerpunkte bilden im beamtenrechtlichen Teil des Fachseminars die Themen Stellenbesetzung, Mehrarbeit und Überstunden sowie die Rechtsfolgen nach einem Dienstunfall. In einem zweiten Teil widmet sich das Fachseminar personalvertretungsrechtlichen Aspekten. Neben der Rechtsstellung und den Aufgaben des Personalrats geht das Seminar auf aktuelle Brennpunkte ein. Der Dozent, Rechtsanwalt Andreas A. Knebel, ist seit über 20 Jahren als Rechtsanwalt tätig. Neben langjähriger Erfahrung als Dozent eines juristischen Repetitoriums leitet er seit 2013 Referendararbeitsgemeinschaften im Verwaltungsrecht. Das Düsseldorfer Institut für Dienstrecht (difdi) hat sich dem speziellen Themengebiet für die Berufsfeuerwehr angenommen und ergänzt das Fachseminar aus aktuellem Anlass durch einen Vortrag von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht Robert Hotstegs zu dem Thema „Ombudsstelle Feuerwehr Köln“. Veranstaltungszeit: Mittwoch, 18.04.2018, 09:30 Uhr – 17:00 Uhr und Donnerstag, 19.04.2018, 09:00 Uhr – 13:30 Uhr Veranstaltungsort: Bundesgeschäftsstelle der DFeuG, Friedrichstraße 50, 42655 Solingen Kosten: 475,- € (inkl. MwSt.) Anmeldung & Programm: www.difdi.eu

@ Bundesgeschäftsstelle der DFeuG, Friedrichstraße 50, 42655 Solingen, Dauer: 1 Tag und 04:30 Stunden., Mehr Informationen »


Begrüßung und Einführung (in 47 Tagen und 15:39 Stunden.)
am Montag, 06 August 2018, 14:00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen des 9. dualen anwaltsorientierten Praktikums (Kooperationsveranstaltung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf) 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr: Begrüßung und Einführung Referenten: Rechtsanwalt und Notar Herbert Schons, Rechtsanwältin Leonora Holling, Rechtsanwalt Christoph Lepper, Rechtsanwalt Dr. Frederick Gillessen, Rechtsanwalt Olaf Kranz, Rechtsanwalt Robert Hotstegs, Rechtsanwalt Thomas Hey

@ Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Dauer: 03:00 Stunden.,


Das verwaltungsrechtliche Mandat (in 68 Tagen und 11:39 Stunden.)
am Montag, 27 August 2018, 10:00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen des 9. dualen anwaltsorientierten Praktikumsprogramms (Kooperationsveranstaltung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf) 10.00 Uhr - 13.00 Uhr: Das verwaltungsrechtliche Mandat - Das Vorverfahren (soweit noch existent) - Klagearten (insbesondere Anfechtungsklage, Verpflichtungsklage, allgemeine Leistungsklage) - Die mündliche Verhandlung - Beendigung des Verfahrens ohne Sachentscheidung - Rechtsmittel - Einstweiliger Rechtsschutz - Die Verwaltungsvollstreckung 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr: Mittagspause 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr: Diskussion mit Studenten und Rollenspiel

@ Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Dauer: 07:30 Stunden.,


Volksentscheide in der EU - Fluch oder Segen (in 98 Tagen und 19:39 Stunden.)
am Mittwoch, 26 September 2018, 18:00 Uhr

geplante Veranstaltung der VHS Köln

@ Bezirksrathaus Porz, Köln, Dauer: 02:00 Stunden.,


Fachanwaltsfortbildung Verwaltungsrecht - Disziplinarrecht (in 164 Tagen und 10:39 Stunden.)
am Samstag, 01 Dezember 2018, 09:00 Uhr

I. Disziplinarrecht in Bund und Ländern a. Grundlagen und Überblick b. Bundesrecht (BeamtStG, BRRG) c. Landesrecht (LBG, LDG, JustG / AGVwGO) d. Exkurs: Ev. Kirche (DG.EKD) II. Aktuelle Entscheidungen III. Aktuelle/offene Rechtsprobleme a. Kosten und Kostentragung im Fristsetzungs- und Einstellungsverfahren b. (fehlende?) Revisionsinstanz im LDG RLP Referent: Rechtsanwalt Robert Hotstegs Veranstalterin: ForSA Fortbildungen & Seminare für Anwälte, www.forsa-seminare.de

@ NH Köln, Altstadt Holzmarkt 47, 50676 Köln, Dauer: 04:15 Stunden.,


Fachanwaltsfortbildung Verwaltungsrecht - Kommunalverfassungsrecht (in 164 Tagen und 15:39 Stunden.)
am Samstag, 01 Dezember 2018, 14:00 Uhr

I. Aktuelle Entscheidungen aus dem Kommunalverfassungsrecht a. Kommunalwahlrecht NRW b. Zum Recht der Gruppen/Fraktionen II. Bürgerbegehren und Bürgerentscheid a. aktueller Überblick über § 26 GO NRW b. Hinweise auf Landesrecht anderer Bundesländer III. Aktuelle Themen a. Informationsfreiheitsgesetz (IFG NRW) b. Transparenzgesetz Referent: Rechtsanwalt Robert Hotstegs Veranstalterin: ForSA Fortbildungen & Seminare für Anwälte, www.forsa-seminare.de

@ NH Köln, Altstadt Holzmarkt 47, 50676 Köln, Dauer: 03:15 Stunden.,