Ombudsstelle Feuerwehr II

Die Stadt Plettenberg beauftragt unsere Kanzlei als externe, unabhängige Beschwerdestelle für die Feuerwehr Plettenberg. Nach dem Kölner Vorbild aus 2018/2019 schafft die Gemeinde so bundesweit einmalig für die Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr eine vertrauliche Anlaufstelle, die thematisch nicht eingegrenzt ist. Hinweise an die Ombudsstelle werden von dort – je nach..Weiterlesen

Ombudsstelle Feuerwehr

Die Stadt Köln beauftragt unsere Kanzlei als externe, unabhängige Beschwerdestelle für das Amt 37 – Berufsfeuerwehr, Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz. Erstmals schafft eine Behörde so für ihre Beschäftigten eine vertrauliche Anlaufstelle, die thematisch nicht eingegrenzt ist. Hinweise an die Ombudsstelle werden von dort – je nach Wunsch des..Weiterlesen

BVerwG: Kehrtwende im Kirchenrecht

Geistliche und Kirchenbeamte können sich gegen dienstrechtliche Maßnahmen ihrer Religionsgesellschaft mit der Rüge, die Maßnahme verstoße gegen elementare Grund­sätze der staatlichen Rechtsordnung, grundsätzlich an die staatlichen Verwaltungsgerichte wenden. Die Prüfung an Hand des kirchlichen Rechts dagegen ist Sache der innerkirchlichen Gerichte. (Az. 2 C 19.12)

Zulassung Rechtsanwältin Dr. Nicole Wolf

Die Zulassungsurkunde erhält Dr. Nicole Wolf ein knappes halbes Jahr nach ihrem Einstieg in die Welt des Beamten- und Disziplinarrechts aus den Händen von Rechtsanwalt und Notar Herbert Schons, Präsident der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf. 2016 wechselt sie als Professorin an die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen.

Gründung der Hotstegs Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Um Mitternacht gehen alle Geschäfte und Mandate von der ehemaligen Dr. Obst & Hotstegs Rechtsanwaltspartnerschaft auf die neue Hotstegs Rechtsanwaltsgesellschaft mbH über. Das besondere Verwaltungsrecht ist die Spezialität unserer Kanzlei seit 1985 – daran halten wir fest. Das in dieser Zeit gesammelte Know-how wurde durch unsere langjährige Zusammenarbeit sozusagen von..Weiterlesen

jeckes Disziplinarrecht

Zum ersten Mal gibt es einen eigenen Karnevalswagen im Rosenmontagsumzug, der sich nur dem Disziplinarrecht widmet. Wir verteidigen Feuerwehrbeamte wegen Facebook-Postings gegen einen voreiligen Oberbürgermeister. Am Ende mit Erfolg! Dazu hat sicherlich auch die öffentliche Aufmerksamkeit am Rosenmontag beigetragen… https://youtu.be/8G5B2anh9Oo