Jurist/in (m/w/d) in freier Mitarbeit ab 2020 gesucht

Unser Profil

Seit 1985 beraten und vertreten wir Mandanten im Allgemeinen und Besonderen Verwaltungsrecht. Das Beamtenrecht bildet dabei den Schwerpunkt unserer Arbeit. Dies betrifft insbesondere die Konfliktfelder Beurteilung und Beförderung, Versetzung und Zurruhesetzung. Im Bereich des Disziplinarrechts hat unsere Kanzlei besonders umfangreiches Spezialwissen angesammelt.

Daneben bearbeiten wir insbesondere Streitfälle aus dem besonderen Verwaltungsrecht, z.B. dem Kommunalrecht. Speziell im Bereich der Bürgerbeteiligung sind wir regelmäßig beratend und als Prozessbevollmächtigte tätig. Hier begleiten wir Bürgerbegehren und Bürgerentscheide und sind Berater für Initiativen, Fachverbände und den Landesgesetzgeber.

Ihr Arbeitsbereich

Assessor/in (m/w/d) oder Rechtsanwalt/Rechtsanwältin (m/w/d)
ab Frühjahr 2020 in freier Mitarbeit

Wir bieten Ihnen einen unmittelbaren Einstieg in verwaltungsrechtliche Mandate. Unterstützen Sie unsere Rechtsanwältinnen und unseren Rechtsanwalt durch eigenständige Recherche und Aufbereitung von Sachverhalten, in außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren.

Persönliche Besprechungen mit den Mandantinnen und Mandanten finden in unserem Büro in Düsseldorf statt, Behörden- und Gerichtstermine sind schwerpunktmäßig in Nordrhein-Westfalen wahrzunehmen. Ihnen steht ein Büroarbeitsplatz zur Verfügung, Homeoffice ist nach Absprache möglich. Bei uns bearbeitete Fälle können von den Rechtsanwaltskammern für Ihre Qualifizierung zum Fachanwalt / zur Fachanwältin für Verwaltungsrecht anerkannt werden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Bitte geben Sie dabei auch Ihre zeitlichen und finanziellen Vorstellungen an.

Ihr Kontakt zu uns

Hotstegs Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Rechtsanwalt Robert Hotstegs
Mozartstr. 21, 40479 Düsseldorf
kanzlei@hotstegs-recht.de

Autor/in Robert Hotstegs

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht