Ombudsstelle Feuerwehr

Die Stadt Köln beauftragt unsere Kanzlei als externe, unabhängige Beschwerdestelle für das Amt 37 – Berufsfeuerwehr, Amt für Feuerschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz. Erstmals schafft eine Behörde so für ihre Beschäftigten eine vertrauliche Anlaufstelle, die thematisch nicht eingegrenzt ist. Hinweise an die Ombudsstelle werden von dort – je nach Wunsch des Hinweisgebers – offen, anonym oder gar nicht an die Behörde weiter gegeben und dort bearbeitet. Dies setzt 2018 einen Veränderungsprozess in der Berufsfeuerwehr in Gang. Die Funktion als Ombudsstelle Feuerwehr nehmen wir bis Mai 2019 wahr.

siehe auch www.ombudsstelle-feuerwehr.de

Autor/in Robert Hotstegs

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht